Virtuelle Messen - 3D-Showrooms - VR - 360°-Panoramen

Live-Kommunikation auf Distanz und mit digitalen Präsentationsformen hat sehr an Bedeutung zugenommen. Dabei sollen komplexe Themen, ähnlich wie auf einer Messe oder Tagung, im direkten Dialog aber online vorgestellt werden, ohne dass auf spontane Interaktion und persönliche Nähe mit dem Kunden verzichtet werden muss.

Unsere Konzepte begnügen sich daher nicht damit, nur vorproduzierte Videos zu zeigen oder zum Streaming einzuladen.

Vielmehr erstellen wir virtuelle Messestände und Präsentationsräume, in denen Sie Ihre Besucher in Echtzeit begrüßen und sehen können, auf einem virtuellen, dreidimensionalen Messe-Rundgang herumführen, Ihre Innovationen präsentieren und vorführen können. Ihre Besucher sehen Sie ebenfalls, können Ihnen live Fragen stellen, Themen erläutern und auf das Gesehene eingehen. Damit kann der Nutzen Ihrer Produkte direkt vermittelt und es können sogar ernsthafte Verkaufsgespräche geführt werden. Um dies zu erreichen, kombinieren wir Lösungen aus den Bereichen UI/UX, 3D, VR, Video und Web.

Im Folgenden finden Sie Trailer und Links zu freigegebenen Arbeiten unserer Kunden sowie zu einzelnen Bausteinen. Wir kombinieren und schulen dabei verschiedene Lösungen zu anspruchsvollen virtuellen Showrooms, Sales-Apps, virtuellen Messeständen, Animationen und 360°-Panoramen.

Die dege.kommunikation gestaltet und produziert seit 2008 virtuelle Tradeshows, online und offline verfügbare, interaktive Verkaufsräume und Produktportfolios, Präsentationssysteme für Besucherzentren, fotorealistische 3D-Animationen und 360°-Panoramen für VR-Brillen zur Darstellung technischer, medizinischer oder architektonischer Güter. Zusätzliche Features sind Selbsteinpflege-Backend, Security-Parts, Tracking-Tools und Mail-Client-Systeme.

Sie möchten mehr wissen über interaktive 3D-Präsentationen und interessieren sich für digitale Events und virtuelle Kommunikation auf Distanz? Martin Dege beantwortet Ihre Fragen …

Sie möchten mehr wissen über interaktive 3D-Präsentationen und interessieren sich für virtuelle Kommunikation?
Martin Dege beantwortet Ihre Fragen
martin.dege@dege-komm.de

Das Wichtigste auf einen Blick

Flyer Virtuals
Pressebericht

VIRTUELLE MESSESTÄNDE UND VERKAUFSRÄUME

sind online verfügbare, virtuelle Präsentationen mit integriertem Video-Conferencing sowie angeschlossenem Passwort-Schutz und Terminvergabesystem. Je nach Firewall-Spezifikationen können die Teilnehmenden diese Systeme all-in-one oder in einzelnen Bausteinen einsetzen.

INTERAKTIVE VIRTUELLE PRODUKTPORTFOLIOS

sind Bewegtbildpräsentationen, interaktiv steuerbar, mit verschiedenen Datenformaten befüllbar, plattformunabhängig, offline und online einsetzbar, flexibel bei unterschiedlichen Bildschirmgrößen und Endgeräten nutzbar, zentral editierbar und dezentral ausführbar.

3D-ANIMATIONEN

sind Videos von schwer einsehbaren Produkten oder komplexen Produktionseinheiten. Der räumliche Eindruck fördert schnelles Verstehen, keine Ablenkung durch kundenspezifische, produktfremde Einflüsse. Neuentwicklungen können vor Fertigstellung gezeigt und neue Features visualisiert werden.

EVENT- UND MESSETRAILER

schaffen Aufmerksamkeit für neue Produkte und dienen als Eyecatcher in der Nähe des Publikumsverkehrs.

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

beschreiben Kompetenzen, Produkte und Motivation eines Unternehmens.

RECRUITING-VIDEO

unterstütz bei der Gewinnung von Fachkräften und Auszubildenden.

Bei einem virtuellen Showroom werden dazu hochwertige 3D-Animationen mit einer modernen Web-Technologie verbunden und zu individuell steuerbaren, virtuellen Produktportfolios entwickelt. Weitere Informationen finden Sie im PDF auf dieser Seite.

Für den Vertrieb sind die Anwendungsvorteile von virtuellen Portfoliopräsentationen im Kundengespräch vielfältig. Sie reichen vom Vereinfachen komplexer technischer Vorgänge, über das Verdeutlichen von nicht einsehbar verbauten,

aber kaufrelevanten Produktfeatures, bis hin zum Erleben von spezieller Technik als Lösungsbeispiel für die kommenden Produktionsanforderungen von morgen.