12 / 2013: Ein Firmenjubiläum will kommuniziert sein

2013 war ein aufregendes Jahr für unseren Kunden BURKHARDT+WEBER und deshalb auch für uns: Das Reutlinger Unternehmen feierte sein 125-jähriges Bestehen und die Eröffnung der neuen Geschäftszentrale mit allem, was dazu gehört. Viel zu tun also – selbst für eine Full-Service-Agentur wie dege.kommunikation.

125 Jahre auf mehr als 60 Seiten

Um diese Geschichte ebenso wie die Gegenwart und Zukunft des Unternehmens hinreichend für das Jubiläum aufzuarbeiten, wurde ein Jubiläumsbuch in Auftrag gegeben. Umfangreich recherchiert, textlich aufbereitet und mit zahlreichen Fotos, Anekdoten und graphischen Elementen versehen, wird auf mehr als 60 schön gestalteten Seiten das Unternehmen aufgefächert.

„Wir haben ein außerordentlich gutes Feedback auf das Jubiläumsbuch bekommen“, berichtet entsprechend Geschäftsführer Andreas Mittermüller: „Es wird von allen gern zur Hand genommen und auch diejenigen, die daran mitgearbeitet haben, sind sehr zufrieden.“

 

Die To-do-Liste war lang

Aber die Umsetzung dieses Buches war längst nicht alles, was für die Kommunikation rund um die zweitägige Jubiläumsfeier anfiel. Ein eigenes Logo musste entwickelt werden, Einladungskarten und Reminder wurden gestaltet, Fahnen entworfen. Für die Feier selbst – auf der auch die neue Hauptverwaltung mit 3.000 m² Bürofläche eingeweiht wurde – haben wir Bigprints und Beschilderungen gestaltet, außerdem einen Beamer-Loop, Pressemappen und alles, was eine professionelle Event-Pressearbeit ausmacht

– mit Erfolg: Die Reaktionen von Seiten der Gäste und der Presse waren ausgezeichnet

Entsprechend zufrieden zeigte sich das Unternehmen mit unserer Arbeit: „Die Schnelligkeit und Qualität der Abwicklung waren auf einem sehr hohen Niveau“, so Alina Bachofer, die bei BURKHARDT+WEBER für das Marketing zuständig ist: „Das war immer auf den Punkt und zu jeder Zeit war dege.kommunikation für uns ein verlässlicher Ansprechpartner.“

<< zurück zur Newsübersicht